Datenschutz

Datenschutz Richtlinie

Allgemeine Grundsätze

       Allgemeines

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den Vorgaben des Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich insbesondere in der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie weiteren nationalen und internationalen Regelungen.

 

       Verantwortlicher

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind die jeweiligen Betriebe:

1. BAT Heidenfahrt Nord
    An der A60
    55262 Heidesheim

2. BAT/BAR Pfungstadt Ost
    An der A67
    64319 Pfungstadt

3. BAT/BAR Pfungstadt West
     An der A67
    64319 Pfungstadt

4. BAT/BAR Lorsch Ost
    An der A67
    64653 Lorsch

5. BAT/BAR Lorsch West
    An der A67
    64653 Lorsch

 

       Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer. Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

 

       Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 30 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

       Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

       Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

Cookies & Web Beacons

Aktuell nutzen wir auf unserer Webseite zum Nutzungskomfort nur Session Cookies.

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um eine kleine Textdatei, die ein Webserver an Ihren Browser sendet, wenn Sie eine Webseite besuchen. Die sogenannten „Session Cookies“ laufen am Ende der Browsersitzung ab und können Ihre Aktionen während dieser einen Browsersitzung erfassen.

Cookies stellen grundsätzlich keine Gefahr für Ihren Rechner dar, da es sich nur um Textdateien und nicht um ausführbare Programme handelt.

Sie können Ihren Browser entweder so einstellen, dass er unsere Cookies empfangen kann oder unsere Website ohne Cookie-Funktionalität nutzen. In letzterem Fall jedoch können Ihre Texteingaben in Formularfelder für weitere Abfragen nicht gespeichert werden, so dass beim nächsten Besuch unserer Website erneute Eingaben erforderlich sind.

Möglicherweise ist Ihr Browser auch bereits so eingestellt, dass er jedes Mal eine Warnmeldung anzeigt, wenn er ein Cookie empfängt. Da beim Aufruf jeder einzelnen Seite unserer Webseite das Identifizierungs-Cookie neu gesendet werden muss, kann diese Meldung sehr störend sein. Wir empfehlen Ihnen daher, in Ihrem Browser einzustellen, dass Cookies von schnorbach.net immer zugelassen werden. Sie können diese Einstellung für einzelne Webseiten individuell festlegen.

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

 

Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies sowie dazu, wie Sie Cookies deaktivieren können, finden Sie unter www.meine-cookies.org oder www.youronlinechoices.com.

 

Einbindung von sozialen Netzwerken

Aktuell bieten wir Ihnen auf unserer Webseite und den mobilen Anwendungen noch keine Funktionalitäten von sozialen Netzwerken an. Wenn es soweit ist, werden wir hierüber transparent informieren.

 

Spezielle Dienste und Drittanbieter

       Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

       Google reCAPTCHA

Wir nutzen den Google reCAPTCHA Service, der unsere Website vor Missbrauch schützt. reCAPTCHA verhindert, dass automatisierte Software (sog. Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführt. Es wird geprüft, ob die Aktivitäten auf der Webseite tatsächlich von einem Menschen stammen. Um dies festzustellen, werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:

  • Referrer (Adresse der Seite auf der das Captcha verwendet wird)
  • IP-Adresse des Users
  • Das Eingabeverhalten des Nutzers (u.a. Beantwortung der reCAPTCHA Frage, Eingabegeschwindigkeit, Reihenfolge der Auswahl der Eingabefelder) wird verwendet, um die Mustererkennung bei Google zu verbessern.
  • Browser, Browsergröße und -auflösung, Browser-Plugins, Datum, Spracheinstellung
  • Google-Account (sofern der User bei Google angemeldet ist, wird dies erkannt und zugeordnet)
  • Darstellungsanweisungen (CSS) und Skripte (Javascript) der Internetseite
  • Mouse- bzw. Touch-Events innerhalb der Seite

 

Genannte Daten werden verschlüsselt an Google gesendet. Googles anschließende Auswertung entscheidet darüber, in welcher Form das Captcha auf der Seite angezeigt wird (Checkbox oder Texteingabe). Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

 

Google verpflichtet sich zur Einhaltung des „EU-US Privacy Shield Framework“. Weitere Informationen dazu und zur Datenschutzerklärung finden Sie hier:

https://www.google.com/policies/privacy/frameworks/

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

 

Persönliche Rechte

       Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

Sie erreichen uns per Email unter datenschutz@schnorbach.net oder per Post an der jeweiligen Adresse des Betriebs.